Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Hochtaunus und Wetterauskreis

Das entwicklungspädagogische Konzept zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz (ETEP) in Förder- und Regelschulen besonders bei Verhaltensauffälligkeit (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Das entwicklungspädagogische Konzept zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz (ETEP) in Förder- und Regelschulen besonders bei Verhaltensauffälligkeit feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Das Konzept ETEP wird hinsichtlich seiner Möglichkeiten im Bereich der Prävention, Diagnostik, lernzielorientierte Unterrichtsgestaltung und Intervention vorgestellt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Professionalisierung des Umgangs mit Kindern mit Förderbedarf im Bereich sozial-emotionaler Entwicklung. Kennenlernen des Erfahrungsansatzes, Hilfe zum Gestalten von Förderplänen erwerben.

Themenbereich Diagnose von Lernausgangslagen und Lernentwicklung, Lernberatung und Förderkonzepte, Umgang mit Heterogenität
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Hochtaunuskreis / Wetteraukreis
Anbieter/Veranstalter
Grundschule Schöne Aussicht
Fr. Iller-Seegebarth
Schöne Aussicht 17
61476 Kronberg
Fon: 061733181950 
Fax: 061733181959 
E-Mail: poststelle@obh.kronberg.schulverwaltung.hessen.de
Leitung Kerstin Iller-Seegebarth
Dozentinnen/Dozenten Dipl.-Päd. Norbert Seeger
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 20.02.2019 09:00 bis 12:00
Kosten 0,00€
Ort Grundschule Schöne Aussicht
Veranstaltungsnummer 0189380001
Interne Veranstaltungsnummer