Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Hochtaunus und Wetterauskreis

Praxisorientierte Fortbildung für Krisenteams in Grundschulen

Thema Praxisorientierte Fortbildung für Krisenteams in Grundschulen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Schulische Krisensituationen treten immer wieder auch an Grundschulen auf. So sind Grundschulen mitunter konfrontiert mit unerwarteten Todesfällen in der Schulgemeinde, bedrohlichen Situationen, Unfällen auf Ausflügen oder dem Schulweg und ähnliches. Um die Krisenteams der Grundschulen, insbesondere aber die Schulleitungen, die gerade an kleinen Schulen in solchen Fällen die Hauptverantwortung tragen, in Bezug auf ihre Handlungssicherheit in Krisensituationen zu unterstützen, werden in dieser Fortbildung Methoden des Krisenmanagements anhand praktischer Übungen vermittelt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden stärken die Handlungssicherheit im schulischen Krisenmanagement.

Themenbereich Qualifizierung für besondere Aufgaben in der Schule (z.B. Sicherheit, Datenschutz, Suchtberatung, Erste Hilfe)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Hochtaunuskreis / Wetteraukreis
Anbieter/Veranstalter
SSA Hochtaunuskreis/Wetteraukreis
Johannes Altmannsberger
Mainzer-Tor-Anlage 8
61169 Friedberg
Fon: +49 6031 188600 
Fax: +49 6031 188699 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FRIEDBERG@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Die Veranstaltung findet im Staatlichen Schulamt in Friedberg in der Remise 1 statt. Ansprechpartner: Heide Lünse
Dozentinnen/Dozenten Heide Lünse, Daniela Beier
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 11.02.2019 14:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Friedberg, Mainzer-Tor-Anlage 8, 61169 Friedberg
Veranstaltungsnummer 0189431402
Interne Veranstaltungsnummer 50962512

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189431402) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.